Aude Vivere zieht um …

… und ich durfte die neuen Räumlichkeiten der Yoga Schule von Torsten Ableiter und Alexandra Stockhausen fotografieren. Das Studio Aude Vivere zeigt sich sehr geräumig und besticht durch ein minimalistisches Ambiente, das einen ‚Hauch von einem modernen Tempel versprüht‘. Einladend wirkt die große Trainingsfläche in der Dachgalerie mit bodentiefen Fensterfronten und herabhängenden Aerial Yoga Tüchern. Offen gestaltet grenzen die großzügige Küche und der Office-Bereich an. Im Obergeschoss befinden sich ein geräumiges Bad sowie Räumlichkeiten für Ayurveda und Massage Anwendungen.

Mehr Informationen findet ihr unter:

www.aude-vivere.de